• Feuerwehr St. Leonhard/F

3 Sturmeinsätze

Die Freiwillige Feuerwehr St. Leonhard am Forst wurde am Donnerstag, dem 17. Februar 2022, durch das Sturmtief "Ylenia" zu 3 Einsätzen alarmiert. Sturmeinsatz 1

Die Bezirksalarmzentrale Melk alarmierte unsere Wehr um 10:34 Uhr zur Kirche in St. Leonhard am Forst. Durch die starken Sturmböen löste sich ein Teil des Kirchendaches und drohte herabzustürzen, außerdem wurden einige Dachziegeln heruntergeworfen. Unsere Kameraden sicherten das Gebiet großräumig ab und spannten das lose Blechdach mittels Spanngurten am oberen Ende der Öffnung zu den Sparren am Dachstuhl zurück. Sturmeinsatz 2 Um 17:26 Uhr wurden wir erneut zu einem Sturmschaden mit der Information "Baum über Straße" nach Diemlingmühle gerufen. Am Einsatzort angekommen, war der Baum der über die Straße gefallen war, schon von der Nachbarsfeuerwehr Mannersdorf beseitigt gewesen. Sturmeinsatz 3 Bei der dritten Alarmierung wurden wir erneut zu einem umgestürzten Baum, der über der Straße lag, alarmiert. Mittels Motorkettensäge konnte der Fichtenbaum rasch in kurze Stücke geschnitten und anschließend am Straßenrand abgelegt werden. Fotos: Ewald Fohringer Doku-Nö, FF- St. Leonhard am Forst