• Feuerwehr St. Leonhard/F

Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz

Nach zweimonatiger Vorbereitung traten am 24. März 2019 zwei Gruppen der FF St. Leonhard zur Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz ("APTE") in Bronze und Silber an.


Bei der APTE muss die Gruppe in einem bestimmten Zeitfenster die Maßnahmen zur Menschenrettung aus einem Fahrzeug durchführen. Weiters wird das Fachwissen der Mitglieder zur Ersten Hilfe und zum Fahrzeug abgefragt. Der Gruppenkommandant in Silber muss zusätzlich 20 Fragen aus einem Fragenkatalog beantworten.


Die intensive Vorbereitung hatte sich gelohnt: beide Gruppen absolvierten erfolgreich die Ausbildungsprüfung. Bei der Übergabe der Abzeichen freute sich Kommandant Engelbert Handl über 18 neue Absolventen, und dankte Hauptprüfer Rupert Huber und seinem Team für den für uns investierten Sonntag Vormittag. Als Beobachter und Gratulaten nahmen sich seitens Bezirk und Abschnitt VI Engelbert Gundacker, ABI Manfred Babinger und EBR Othmar Strasser die Zeit am Ausbildungserfolg Teil zu haben. Teilnehmer Bronze: GRKDT Harald Hömstreit MA1 Georg Köberl ME Johannes Baumgartner RTF Fabian Reiter RTM Markus Luger STF Lukas Schönbichler STM David Buchberger GTF Tobias Zeller GTM Christian Hackl MA2 Sebastian Wieser Teilnehmer Silber: GRKDT Harald Hömstreit (Bronze) MA1 Josef Baumgartner (Bronze) ME Patrick Baier RTF Thomas Mika RTM Simon Heher STF Philipp Hürner STM Stefan Amon GTF Fabian Kaiblinger GTM Ludwig Reber MA2 Jakob Huber