• Feuerwehr St. Leonhard/F

Brand einer Rundballenpresse

Am 5. Juli 2020 wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Leonhard, Ruprechtshofen und Brunnwiesen um 14:11 zu einem Brand in Rainberg alarmiert.


Eine Rundballenpresse stand in Vollbrand und weiters breitete sich ein Flurbrand rasch auf einer Fläche von ca. 1 Hektar aus. Auf dieser Fläche brannten auch einige Rundballen.


Der Fahrzeuglenker konnte die brennende Ballenpresse zum Glück noch vom Zugfahrzeug abhängen, um weitere Schäden zu verhindern.


Die Brandbekämpfung war nicht einfach, da sich in der Ballenpresse noch ein ganzer Strohballen befand, der immer wieder aufflammte. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zugang verschafft hatten, wurde das Stroh mittels Mistgabeln rausgeschaufelt und immer wieder nachgelöscht.


Unsere Wehr rückte mit 2 Fahrzeugen und 21 Personen in den Einsatz aus. Um 16:00 konnte die Einsatzbereitschafft wiederhergestellt werden.


Fotos: Niklas Zeiß