• Feuerwehr St. Leonhard/F

Februarübung

Unsere Februarübungen die jeweils am Freitag den 14. und den 28. Februar 2020 stattgefunden haben, wurde uns diesmal speziell über die 4A-1C-4E Merkregel aufmerksam gemacht.


Übungsannahme: In einem Sandkeller ist durch Schweißarbeiten ein PKW in Brand geraten. In dem Sandkeller befinden sich unter anderem Chemische Stoffe, eine Solaranlage sowie Batterien und sämtliche Gasflaschen.


Geübt wurde wie man den PKW am schnellsten und sichersten löscht und den Einsatzort ohne weiteren Gefahren zurücklässt. Dabei betonten unsere Ausbildner Engelbert Handl und Martin Nurscher immer wieder, Sicherheit ist oberstes Gebot.


Da die einzelnen Gefahren an einer Einsatzstelle sehr umfangreich und unüberschaubar sein können, hilft die 4A-1C-4E Merkregel damit keine Gefahr übersehen wird.


Atemgifte

Angstreaktion

Atomare Gefahren

Ausbreitung

Chemische Stoffe

Explosion

Einsturz

Elektrizität

Erkrankung


Wir bedanken uns bei unseren Ausbildern Engelbert Handl und Martin Nurscher für die ausführlichen 2 Übungen.


Fotos: Josef Schrefel