• Feuerwehr St. Leonhard/F

Küchenbrand in Ruprechtshofen

Am 18. Juli 2018 wurden wir um 06:20 zu einem Küchenbrand (B2) nach Ruprechtshofen alarmiert. In einem Einfamilienhaus kam es zu einem Brand, wobei sich die Bewohnerin beim Löschversuch leichte Brandwunden zugezogen hat. Alle anderen Hausbewohner waren bereits außer Haus.


Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits ein Nachbar mit dem Feuerlöscher zu Hilfe geeilt. Die Feuerwehr Ruprechtshofen rückte sofort unter Atemschutz mit der Schnellangriffseinheit zur Brandbekämpfung in die Küche vor.


Ein Atemschutztrupp der FF St. Leonhard kontrollierte die Wohnung im ersten Stock

Im Anschluss wurde das Haus mit dem Be-/Entlüftungsgerät rauchfrei gemacht.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Brunnwiesen, Ruprechtshofen und St. Leonhard, sowie Rettung und Polizei.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sturmheuriger 2020: ABGESAGT

Aufgrund der derzeit ungewissen Covid19-Situation müssen wir mitteilen, dass wir den diesjährigen "Sturmheurigen" aus Gründen der allgemeinen Rücksichtnahme und Sicherheit leider absagen müssen.