• Feuerwehr St. Leonhard/F

Sicher am Wasser und zu Land

Allen Kids der Jugendfeuerwehr St. Leonhard am Forst ist es gelungen, am Samstag, den 10. September 2022, das FJ-Fertigkeitsabzeichen „Sicher am Wasser und zu Land“ zu ergattern. Die Abnahme des Fertigkeitsabzeichens für die Feuerwehrjugend des Bezirks Melk fand in Pöchlarn bei der Erlaufmündung statt.


Im Bereich des Naturfreunde-Hauses, das dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt wurde, konnten die Stationen „Testblatt", „Wasserdienst“, „Erste Hilfe“ und „Feuerwehrsicherheit“ abgenommen werden.


61 Feuerwehrjugendmitglieder unter 12 Jahre stellten sich erfolgreich dem „Sicher zu Wasser und zu Land – Spiel“.

109 Jugendfeuerwehrmitglieder nahmen die Herausforderung für das Leistungsabzeichen „Sicher zu Wasser und zu Land“ an. Über den ganzen Tag hinaus wurden eifrig Testblätter ausgefüllt, Wunden verbunden, Puzzles zusammengestellt, Rettungsringe in ein Ziel geworfen, Knoten angefertigt und in der Feuerwehrzille versucht, das Gleichgewicht zu halten, um nicht in der Erlauf ein kaltes Bad nehmen zu müssen.


Für die Feuerwehrjugend St. Leonhard/F. konnten folgende Kinder ihr Abzeichen an die Uniform stecken:


Unter 12:

Dier Viktoria

Knoll Tobias


Über 12:

Bartunek Amelie

Bartunek Leonie

Comandella Alina

Fischhuber Lara-Sophie

Görgey Nodin

Gruber Simon

Kitzwögerer Clemens

Mlinarik Jeremy

Rappersberger David


Wir gratulieren herzlichst!


Beim gemeinsamen Abschluss dieses spannenden Tages konnte für die gesamte Feuerwehrjugend die weiße Fahne gehisst werden, da alle Mädchen und Burschen, die an dieser Abnahme teilgenommen haben, die Ziele erreicht und die Ausbildungsprüfungen mit Bravour bestanden haben. Zur Belohnung dieser erfolgreichen Leistungen durfte zum Abschluss ein kleiner Abstecher zum Mc Donald`s nicht fehlen, bevor es wieder nachhause ging.


Fotos: FF. St. Leonhard am Forst