• Feuerwehr St. Leonhard/F

www.Wasserstand.info

Auch 2021 wurden wir von zwei Hochwasserereignissen heimgesucht. Um die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren rechtzeitig alarmieren, aber auch die Bevölkerung zeitnah informieren zu können, gibt es seit mehr als 10 Jahren das Bürgerservice www.wasserstand.info


Die Alarmierung erfolgt in zwei Stufen. Zunächst erhalten die Mitglieder der Feuerwehren eine automatische Alarm-SMS. Zu diesem Zeitpunkt wurden bereits Erkundungsfahrten, aber auch konkreten Maßnahmen wie dem Aufbau von Schutzmaßnahmen durchgeführt.

Spitzt sich die Lage weiter zu, so wird seitens der Einsatzleitung eine oder mehrere Zonen auf Status "Vorwarnung" oder "Alarm" gesetzt. Jene MitbürgerInnen, die sich zuvor auf www.wasserstand.info registriert haben, erhalten nun eine SMS mit entsprechender Information.


Nachdem "Zivilschutz" auch "Selbstschutz" ist, laden wir unsere MitbürgerInnen herzlich dazu ein, unser Service in Ihrem eigenen Interesse zu nutzen!


Am Tag des Zivilschutzprobealarms, dem 2. Oktober 2021, wurde zur Kontrolle der Alarmierungskette zwischen 13:00 und 14:00 je Zone ein Probealarm ausgelöst. Dies wurde auch dieses Jahr gemeinsam mit der FF Ruprechtshofen und einem Mitarbeiter von Microtronics durchgeführt. So registrieren Sie sich: 1) Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite www.wasserstand.info, und klicken Sie in der Titelleiste auf "Kostenloses SMS Warn-Service!". 2) Handynummer eingeben und auf "Zugangscode anfordern" klicken 3) Den per SMS erhaltenen Code eingeben und auf "Benachrichtigungen verwalten" klicken 4) Zone(n) Auswählen, AGBs akzeptieren und auf "Auswahl speichern" klicken 5) Sie erhalten danach eine Bestätigung der Registrierung per SMS.

Ein Jahr nach der Anmeldung erhalten Sie eine SMS mit einem Bestätigungscode zur Verlängerung der Handynummer.