© 2019 created by Niklas Zeiß 

Dachstuhlbrand direkt im Ortsgebiet

August 17, 2017

 

Am 17. August 2017 um 15:14 wurden die FF St. Leonhard sowie vier weitere Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand im Ortsgebiet St. Leonhard alarmiert. Ein Mitglied der FF. Diesendorf sah und meldete den Brand und führte erste Löschmaßnahmen mittels Handfeuerlöscher durch.

 

Als die FF. St. Leonhard vor Ort war, qualmte es bereits durch das Dach und durch Lüftungsöffnungen. Der Atemschutztrupp des ersten Fahrzeuges drang sofort in das Haus ein, und löschte den Brand am Dachboden mittels Schnellangriffseinheit. Der Dachboden war bereits stark verqualmt, zum Glück war der Dachstuhl noch nicht in Mitleidensschaft gezogen worden.

 

Zeitgleich organisierten die Nachkommenden Mitglieder und die Polizei den Straßenverkehr.

Gebrannt hatte unter anderem Holzbretter und Papier.  Wie der Brand entstand ist unklar.

Im Einsatz waren weiters die Feuerwehren Diesendorf, Mannersdorf, Drehleiter Pöchlarn, Ruprechtshofen.

 

Gegen 18: 30 war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 

 

 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Andere Beiträge
Please reload