© 2019 created by Niklas Zeiß 

Schwerer Autounfall in Grillenreith

March 10, 2018

Am 10. März 2018 wurde die Feuerwehr St. Leonhard um 1:11 zu einem Fahrzeugbrand (B2) nach Grillenreith auf der Loosdorferstraße L106 alarmiert. Als die FF St. Leonhard am Einsatzort angekommen war, sah man dass ein Pkw Fahrer von der Straße abkam und in die Einfriedung eines nebenbeistehendes Hauses auf der Straße eine Betonmauer mit sich riss.

 

Die Feuerwehr begann sofort mit dem Brandschutz, sperrte nebenbei die Straße ab und versuchten diese gut zu beleuchten, damit der Rettungshelikopter sicher landen konnte. Anschließend wurde die Straße von der Feuerwehr gereinigt. Die Feuerwehr St. Leonhard rückte mit 25 Kameraden und allen 4 Fahrzeugen aus. Nach 2einhalb Stunden konnte die Einsatzbereitschaft als wiederhergestellt gemeldet werden.

 

Fotos: Harald Hömstreit 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Andere Beiträge
Please reload