© 2019 created by Niklas Zeiß 

Unwettereinsatz

May 11, 2018

 

Am 10. Mai. 2018 wurde die FF St. Leonhard um 16:08 zu einem Unwettereinsatz nach Aigenweg ( Gem. St. Leonhard ) alarmiert. Dort angekommen stand der Keller eines Einfamilienhauses ca. 5cm unter Wasser. Die Kameraden beseitigten das Wasser aus dem Keller mittels einer Wasserpumpe und einigen Wasserschiebern. Rund eine halbe Stunde dauerte dieser Einsatz an. 

Als die Mitglieder wieder im Feuerwehrhaus eintrafen, wurden wir erneut zu einem Unwettereinsatz alarmiert. 

 

Unsere Wehr rückte zur Straßenreinigung in Vornholz und Diemling ( Gem. St. Leonhard ) aus. Dort angekommen lag Großteils über 30cm Schlamm auf den Straßen, der von den Äckern hinunter gespült wurde. Mithilfe unserer beiden Fahrzeuge TLFA 4000 ( Tanklöschfahrzeug 4000 Liter ) und dem HLF 2 ( Hilfeleistungsfahrzeug 2000 Liter ) konnten wir die Straßen problemlos reinigen, aber auch einige Kanäle mussten durchgespült werden da sie zu stark verstopft waren, und kein Abwasser mehr fließen konnte.

 

Als auch hier die Arbeiten zu ende gingen, mussten wir weiter nach Hörgerstall ( Gem. St. Leonhard ).  Auch hier war ein Großteil der Straßen und ein Stall mit Schlamm bedeckt. Unsere Feuerwehr brauchte an diesem Tag rund 30.000 Liter Wasser um die Straßen und Kanäle zu reinigen.

 

Am darauffolgendem Tag dem 11. Mai. 2018 wurden wir am Vormittag erneut zu Straßenreinigungen gerufen. Unsere Wehr rückte mit 29 Kammeraden und 3 Fahrzeugen in den Einsätzen aus. 

 

Fotos: Niklas Zeiß, Tobias Zeller und Ignaz Gruber

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Andere Beiträge
Please reload