© 2019 created by Niklas Zeiß 

2 Fahrzeugbergungen in 3 Tagen

December 12, 2018

Einsatz Nr.1

 

Am 12. Dezember 2018 wurden die Mitglieder der FF St. Leonhard am Forst um 14:34 per stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung (T1) nach Hörgerstall (Gde. St. Leonhard/F) alarmiert.

 

Dort angekommen, stand jeweils ein PKW in einem Ackerfeld und ein zweiter PKW in einer Straßenbucht. Die Kameraden zogen jeweils die beiden Fahrzeuge mit dem HLF2 (Hilfeleistungsfahrzeug 2) zurück auf die Straße, und reinigten anschließend die Straße. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

 

Unsere Wehr rückte mit 15 Kameraden für ca. 60 Minuten zum Einsatzort aus.

 

Einsatz Nr. 2

 

2 Tage zuvor, am 10. Dezember 2018 wurde unsere Wehr auch zu einer Fahrzeugbergung (T1) nach Lunzen alarmiert. Da selbst der ÖAMTC den PKW nicht mehr aus der Wiese ziehen konnte, wurden wir zur Hilfe gerufen. Der Autobesitzer konnte seine Fahrt fortsetzen.

 

Fotos: FF St. Leonhard am Forst

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Andere Beiträge
Please reload