• Feuerwehr St. Leonhard/F

Rundballenpressebrand

Am Mittwochabend, den 20. Juli 2022, wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Leonhard am Forst, Ruprechtshofen, Diesendorf, Mannersdorf, Brunnwiesen, Schollach, Mank und Melk zu einem Fahrzeugbrand (B3) mittels Pager und Sirene alarmiert. Der Einsatzort war kurz außerhalb von Haslach.

Eine Rundballenpresse hatte während des Arbeitseinsatzes auf einem Feld Feuer gefangen. Dem Traktorlenker gelang es noch, sein Fahrzeug von dem brennenden Objekt zu trennen und es in Sicherheit zu bringen. Betroffen war eine Fläche in etwa der Größe eines Fußballfeldes.

Mit Feuerpatschen wurde unverzüglich gegen einzelne Brandherde vorgegangen. Zeitgleich wurde von Atemschutzgeräteträgern der Brand der Ballenpresse niedergeschlagen.

Dank des raschen Handelns der Feuerwehren konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Der Landwirt unterstützte die Arbeiten mit seinem Grubber.


Abschließend wurde die Ballenpresse ausgeräumt, nachgelöscht und mittels Wärmebildkamera beobachtet.


Im Einsatz standen auch die Polizei und die Rettung. Verletzt wurde aber niemand.

Um 24:00 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft unserer Wehr wiederhergestellt werden.


Fotos: Doku-NÖ