• Feuerwehr St. Leonhard/F

Flurbrand in Kalcha

Die FF St. Leonhard am Forst wurde am 1. Juli 2019 um 16:36 zu einem Brandeinsatz (B1) nach Kalcha (Gmd. Ruprechtshofen) alarmiert.


Da gerade einige Kameraden daran beschäftigt waren in unserem Feuerwehrhaus an das Katastrophenlager zu arbeiten, konnte unser TLFA 4000 schnell besetzt werden und zur Unterstützung für die FF Ruprechtshofen losfahren.


An dem Einsatzort kam es zu einem Technischen Defekt eines Mähdreschers, daraus folgte ein Glimmbrand. Das Fahrzeug verlor Glutteile und setzte das abgedroschene Stroh in Brand.


Glücklicherweise reagierte der Landwirt rasch, und setzte sofort einen Notruf ab, dadurch konnte ein schlimmerer Schaden verhindert werden.

Als unsere Wehr am Einsatzort ankam, war es stets unsere Aufgabe, Nachlöscharbeiten durchzuführen.


Unsere Einsatzbereitschafft konnte nach 1. Stunde wiederhergestellt werden.


Fotos:  FF Ruprechtshofen