• Feuerwehr St. Leonhard/F

Schadstoffeinsatz

Sechs Mitglieder unserer Wehr waren am 31. Juli 2018 gegen 11:40 bei brütender Hitze zu einem Schadstoffeinsatz ("Benzin- bzw. Ölspurbeseitigen - S1") ausgerückt. Ein Fahrzeug hat von Hub über Mitterweg bis zum Lagerhaus Öl verloren.


Die Kameraden brachten auf den ca. 2 Kilometern mittels Besen 15 Säcke Ölbindemittel auf, was anschließend mit der Kehrmaschine der Gemeinde zwecks Entsorgung aufgenommen wurde.

Nach schweißtreibenden zwei Stunden war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.